Das Ende der Nacht

Ein jüdischer Weiser fragte seine Schüler: «Wie kann man den Augenblick bestimmen, wo die Nacht zu Ende ist und der Tag anbricht?» Der erste Schüler fragte: «Ist es, wenn man in der Ferne einen Feigenbaum von einer Palme unterscheiden kann?» Der Rabbi antwortete: «Nein, das ist es nicht.» Der zweite Schüler meinte: «Wenn man ein Schaf von einer Ziege unterscheiden kann, dann wechselt die Nacht zum Tag.»  «Auch das ist es nicht», lautete die Antwort des Weisen. «Aber wann ist denn der Augenblick gekommen?», fragten die Schüler. Der Rabbi antwortete: «Wenn du in das Gesicht eines Menschen schaust und darin den Bruder oder die Schwester erkennst, dann ist die Nacht zu Ende, dann bricht der Tag an.»

Chassidische Geschichte