Unterwegs

Das Arbeits- und Lebenstempo war in den vergangenen Wochen auf vielfache Weise reduziert.

War es – wie in der folgenden Geschichte – auch eine Gelegenheit, dass Geist, Seele und Körper wieder etwas mehr übereinstimmen?

 

Eine Gruppe junger Leute unternahm eine Expedition in die Wüste. Um das viele Gepäck nicht alleine tragen zu müssen, nahmen sie Einheimische mit.

Doch nach der ersten Rast wollten die Träger einfach nicht mehr weiter. Der

Leiter der Expedition redete selber mit ihnen. Er versprach ihnen sogar mehr Lohn. Doch alles nützte nichts. Sie rührten sich nicht von der Stelle.

Da fragte jemand: «Warum wollt ihr eigentlich nicht weiter?» Da begannen sie zu reden: «Wir müssen warten! Wir müssen auf unsere Seele warten! Wir sind so schnell gegangen, dass unsere Seele nicht mehr Schritt halten konnte mit uns. Und ohne unsere Seele gehen wir nicht weiter.»

Autor unbekannt