(Foto: pixabay.com)

 

Die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in der Schweiz veranstaltet am Freitag, 24. Februar in Bern
aus Anlass des ersten Jahrestages des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine ein Friedensgebet.
Sie schlägt vor, in der ganzen Schweiz solche Anlässe durchzuführen.
Auch wir wollen hier für den Frieden in der Welt beten.

 

Herzliche Einladung für dieses ökumenische Beten und Schweigen für den Frieden
für alle Interessierten:

am 24. Februar, 19.00–19.30 Uhr, in der Pfarrkirche Ebikon.

 

Für die Ökumenische Runde Rontal:
Regina Osterwalder