Worte der Ermutigung

Worte der Ermutigung

„Was ist die Zeit?“ fragt Augustinus, der grosse Philosoph und Kirchenlehrer der Antike. Seine Antwort: „Wenn mich keiner fragt, weiss ich es. Wenn man mich aber fragt, und ich will es erklären, weiss ich es nicht.“. Die Zeit als Geheimnis. Das hat sich in den...
Worte der Ermutigung

Worte der Ermutigung

Freude, lach in mein Herz, weite die innere Enge, vertiefe die Spuren der Liebe, treibe  die dunklen Gedanken weit über die Berge dahin. Ch. Spilling-Nöker  
Worte der Ermutigung

Worte der Ermutigung

weisst du wo der himmel ist aussen oder innen   eine handbreit rechts und links du bist mitten drinnen   weisst du wo der himmel ist nicht so tief verborgen   einen sprung aus dir heraus aus dem haus der sorgen   weisst du wo der himmel ist nicht...
Worte der Ermutigung

Worte der Ermutigung

Aufgebrochenes Holz Ein kleines Holz, ein goldner Schein … So viele Ringe Jahr um Jahr. So viel Dunkel Nacht für Nacht. So viel Sonne durch die Tage, Sturm und Wetter, Frost und Hitze, Eis und Schnee. Soviel Lärm und so viel Schweigen. Auch vor Krankheit nicht...
Worte der Ermutigung

Worte der Ermutigung

Alles zieht seine Kreise   Das Wort, das ich spreche.   Das Schweigen, das ich verbreite.   Was ich tue, was ich unterlasse.   Von allem geht Wirkung aus.   Ganz nah merkt man es am Meisten.   Alles zieht seine Kreise.   Peter Klever...
Worte der Ermutigung

Worte der Ermutigung

Türen – das sind Botschaften in den Häusermauern Türen sind in unseren Vorstellungen eher dazu da, etwas zu verschliessen, ein Äusseres von einem Inneren zu trennen. Türen bewahren vor Ungebetenem, beschützen vor Unbekanntem, Türen haben Schlösser.   Türen haben...