«Heute ist ein guter Tag», sagt mir eine junge Frau im Rollstuhl bei meinem Besuch. «Ich habe wenig Schmerzen. Und durch die etwas geöffneten Storen habe ich wunderbar die Sonne aufgehen sehen.»

Ich gehe betroffen heim.

Wie sehr sind wir immer wieder unzufrieden wegen im Grunde genommen Kleinigkeiten. Und sehen gar nicht mehr, was uns geschenkt ist.

Ist heute nicht ein guter Tag?

Andres Lienhard (Foto: pixabay.com)