Peter Füglistaler, Direktor unseres Bundesamtes für Verkehr, sagte im Zusammenhang mit Schwierigkeiten in seiner Arbeit in einem Vortrag: «Wir haben zwei wichtige Mitarbeiter: Jemand und Niemand. Jemand baut Mist. Und Niemand ist schuld.»

Jemand und Niemand.

Bauern beklagen sich mit Schildern regelmässig über den Abfall auf ihren Feldern entlang der Hauptstrassen.
Da kommen mir Jemand und Niemand in den Sinn. Jemand tut es, sogar viele, immer wieder. Aber niemand will es gewesen sein.

Auch in Schulklassen und an Arbeitsplätzen sind die beiden anzutreffen. Und wenn ich mit Müttern und Vätern spreche, kennen Sie diesen Jemand und den Niemand in ihren Familien ebenfalls. «Wer hat schon wieder …?» Immer wieder mal: Stille.

Jemand und Niemand.

Der Jemand sind wir alle. Und der Niemand?

Andres Lienhard (Foto: pixabay.com)