Mut-Worte

Mut-Worte aus dem Pastoralraum Rontal machen Mut und erzählen von Mut. Sie werden von Mitarbeiter*innen der drei Rontaler Pfarreien verfasst und erscheinen sonntags und mittwochs.

Muttertag – Namenstag

Muttertag – Namenstag

Heute ist «Muttertag». Und gleichzeitig der Gedenktag des Heiligen «Beatus». Er ist mein Namenspatron. Das Verbindende von beidem ist für mich: Dass höchst wahrscheinlich meine Mutter den Impuls...

mehr lesen
Ja zur Gabe Gottes

Ja zur Gabe Gottes

Heute Abend findet in der Pfarrei Buchrain-Perlen der Info-Abend zum nächsten Firmweg statt. Wir informieren die jungen Erwachsenen über die Möglichkeit, das Firmsakrament zu empfangen. Die...

mehr lesen
Natürliche Mut-Worte

Natürliche Mut-Worte

Gestern hat der Wonne-Monat Mai begonnen. Öffnen wir unseren Blick für die Schönheiten in der Natur – schon ein Blick genügt, um glücklicher zu werden. Felix Bütler-Staubli (Foto:...

mehr lesen
Top-Down

Top-Down

Da gab es doch vor ein paar Wochen eine Frau, immerhin Bundeskanzlerin eines grossen Nachbarlandes. Sie stieg die Treppe hoch, senkte den Kopf, entschuldigte sich bei der vor ihr stehenden...

mehr lesen
Gring ache ond dore

Gring ache ond dore

Etwa 14 Monate schon hat das Coronavirus die Schweiz im Griff und fordert seitdem die Menschen heraus. Viele zogen sich aus dem lauten, quirligen, rastlosen Alltag zurück, leben und arbeiten in der...

mehr lesen
Mit anderen Augen

Mit anderen Augen

Kürzlich sagte Alain Berset in einem Interview, dass es einen grossen Unterschied mache, eine Meinung zu haben oder eine Entscheidung fällen zu müssen. Bei grossen gesellschaftlichen Entwicklungen...

mehr lesen
Sehen, auch wenn es wehtut

Sehen, auch wenn es wehtut

Vor einigen Tagen sah ich einen Film, der mir nicht mehr aus dem Sinn und Herzen geht. «Capharnaum – Stadt der Hoffnung» handelt vom zwölfjährigen syrischen Flüchtlingsjungen, Zain, der in Beirut...

mehr lesen
UND

UND

„UND“ ist für mich ein Mutwort Es kann eine Person sein, ein Gegenstand, eine Arbeit, ein Ferienort, ein Fest, ein Verhalten, etc. Sage ich nach einer positiven Aussage ein „ABER“ ..., wird dieses...

mehr lesen
Herz-Brot

Herz-Brot

Was soll denn das sein? Ein Brot in Form eines Herzens? Ein Herz in Form eines Brotes. Oder etwa Mundart "hert`s Brot"? Keines von den dreien. Ich verstehe darunter Nahrung für das Herz. Zum...

mehr lesen

Blog via E-Mail abonnieren

Abonnieren Sie unsere Mut-Worte! Sie erhalten zweimal wöchentlich ein Mut-Wort per E-Mail zugestellt. Ausserdem informieren wir Sie im Abonnement über weitere Neuigkeiten im Pastoralraum Rontal.