Liebende Aufmerksamkeit

Noch einmal ausbreiten

die Fundsachen des Tages:

Den leuchtenden Guten-Morgen-Gruss des Himmels,

das Lachen der Kinder unter meinem Fenster,

die Einladung der Freundin zum Tee,

die Momente der Stille inmitten der Unruhe,

den Regenschauer, der den Duft der Erde weckte,

das fröhliche Grusswort der Nachbarin,

den Besuch der kleinen Katze.

 

Auch wenn Bedrückung nicht ausblieb:

Der Tag war gut.

Dank sei dir,

aus dessen Händen ich Freundliches empfing.

Antje Sabine Naegeli

 

Lassen Sie in einem Moment der liebenden Aufmerksamkeit

die Erlebnisse des Tages an sich vorüberziehen.

Pflücken sie die Früchte des Tages und geniessen Sie sie.