Aktuell

Zehn Schritte zu mehr Geschwisterlichkeit

Illustration © 2021 Katholische Kirche im Kanton Luzern Die katholische Landeskirche Luzern schlägt „Zehn Schritte zu einer geschwisterlichen Kirche von Frauen und Männern“ vor. Die von einer...

Kirchensteuern sei Dank!

Wissen Sie, was Sie mit Ihrer Kirchensteuer ermöglichen … und dass weit mehr als 90 % der von Ihnen bezahlten Kirchensteuer «in Ihrer Gemeinde» bleibt, um hier vieles zu bewirken? Auf →...

Wertschätzende Pastoral – uns ein Herzensanliegen

Zu einer wertschätzenden Seelsorge gehört auch das Segnen von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans*personen und Intersexuellen (LSBTI). Die Kongregation für die Glaubenslehre hat verkündet, dass es...

Gottesdienste mit Schutzkonzept

Zwei Varianten von Gottesdiensten ab dem 13. September Nach den neuen Bestimmungen von Bundesrat und Bistum gibt es ab 13. September zwei verschiedene Formen von Gottesdienstteilnahme. Sie sind →...

Vorschläge und Hilfestellungen zur Trauerarbeit – trotz Corona

Die Römisch-katholische Landeskirche des Kantons Luzern unterstützt uns mit vielfältigen Vorschlägen: https://www.lukath.ch/trauern-und-sich-verabschieden-trotz-corona/  

Corona-Virus: Informationen Bistum und Bundesamt

Allgemeine Informationen (Link zu Bundesamt für Gesundheit BAG) Diese offiziellen Informationen haben immer oberste Priorität, auch dann, wenn wir als Kirche unsere Informationen allenfalls nicht...

Mut-Worte

Es braucht Mut

 (Foto: pixabay.com)  «Um Frieden zu schaffen, braucht es Mut, sehr viel mehr, als um Krieg zu führen. Es braucht Mut, um Ja zu sagen zur Begegnung und Nein zur Auseinandersetzung; Ja zum Dialog und...

Advent

(Foto: pixabay.com)  Heute Sonntag beginnt die Adventszeit. «Advent» heisst aus dem Lateinischen übersetzt «Ankunft». Der christliche Glaube kennt einen zweifachen Advent: Jenen vor 2000 Jahren, als...

Mit Mut und Herz

 (Bilder: pixabay) Die Adventszeit kommt – sehr bald. Erinnerungen werden wach. Zu ihnen gehören auch Menschen, die durch ihr Handeln die Niederkunft des göttlichen Kindes in der Krippe ermöglicht...

Rosen und Brot

(Bilder: pixabay) Rosen und Brot – beides ist unabdingbar mit der Heiligen Elisabeth von Thüringen verbunden. Seit mehr als 800 Jahren gehört sie zu den meist verehrten heiligen Frauen. Unzählige...

Tipps geben

(Bild: pixabay) Vor ein paar Tagen sassen wir zusammen, assen miteinander und da ergab sich im Gespräch so dieses und jenes. Aus solchen Gesprächen nehme ich immer wieder viel mit. Oft sind es...

Historische Kriminalromane, die (fast) süchtig machen

(Bild: pixabay) Wenn die Tage kürzer werden und es draussen kalt ist, dann gibt es wahrlich eine Alternative: Sich mit einer warmen Decke auf’s Sofa legen und sich einem spannenden Buch widmen. Wer...

Du darfst stolz sein!

Wie am vergangenen 7. November feiert auch heute ein mir wichtiger Mensch seinen Geburtstag. Und es ist ein prägender im Leben vieler Menschen. Stolze 65 Jahre wird er alt. Der Beginn der Pension....

«Wie schön, dass du da bist» … und diese Gedanken mit mir teilst

Pierre Stutz, Theologe und Schriftsteller, und eine Frau aus dem Pastoralraum feiern heute am 7. November Geburtstag. Beide Personen sind mir sehr wichtig, weil sie mich in meinem Leben bis heute...

Das Himmelsleiterli

Die unscheinbare Treppe mitten in der Wiese gegenüber dem Schloss Lenzburg trägt den bedeutungsschweren Namen «Himmelsleiterli». «Himmelsleiterli?», mag man sich fragen, «Gibt es da ein Leiterli zum...

Von Kürbissen, Süssigkeiten und der (Un-)Endlichkeit

(Bild: pixabay) Heute Abend ist es wieder soweit: Verkleidete Kinder ziehen von Tür zu Tür, rufen «Süsses oder Saures» und verlangen nach Süssigkeiten. Vielerorts zieren beleuchtete Kürbisse mit...

Wurzeln der Vergangenheit

Bild: Wurzelstumpf, Lukas Briellmann  Auf einer Wanderung in den Bergen traf ich auf eine Ansammlung abgestorbener Bäume. Die Stämme hatte man abgehauen und nur noch die toten Wurzeln...

Nebelweisheit

Bild: Nebelkonturen, Lukas Briellmann Ich gebe zu: Ich bin kein Freund von Nebeltagen, genauer gesagt jener Tage, an denen der Hochnebel über der Landschaft hängt und mit seinem Grau alle Farben zu...

(M)ein Lieblingsgedicht

Als ich in der Schule, die ich in Brig und Naters besuchte, von dem grossen Dichter Rainer Maria Rilke hörte und wir das Gedicht «Herbsttag» auswendig lernten - seit da ist es eines meiner...

Raron und sein grosser Dichter

Wer im Wallis aufgewachsen und zur Schule gegangen ist, der kam irgendwann mal mit einem grossen Dichter in Berührung. So ging es mir auch, da ich meine Kindheit in Brig und Naters verbrachte. Ich...

Verhüllen – enthüllen

Der Traum des bulgarischen «Verpackungs-Künstlers» Christo und seiner Frau Jeanne-Claude ist nach ihrem Tod doch noch in Erfüllung gegangen: die Verhüllung des «Triumphbogens» von Paris! Vom 18....

«Ich habe lieber einen grösseren Garten!»

Das Thema «Museum – Garten» ist mir im letzten Monat gleich zwei Mal begegnet! Anfangs September in Buchrain beim Pastoralraum-Gottesdienst im Kreis der Mitarbeitenden der drei Rontaler Pfarreien....

Was vermehrt sich, wenn man es teilt?

Mut zum Teilen und Weitergeben Die vernetzte Welt findet da Zweierlei: «Glück ist das Einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt.» (Albert Schweizer) «Liebe ist das Einzige, was wächst, wenn...

Zum Direktor mit verschmutzten Schuhen!

Mut zum Gang zur Chefetage In meiner Kindheit spielte ich öfter Fussball mit einem Fabrikantensohn. Er war Einzelkind und wollte auch immer der 'Chef' sein; im Fussball hiess das: Die Tore...

Spiegelbild

Diese Spiegelung habe ich letzten Herbst im Bündnerland fotografiert. Der Anblick hat mich fasziniert. Ich liebe Spiegeleffekte. Wobei ich mit meinem eigenen Spiegelbild oft sehr kritisch bin....

Das hässliche Entlein

Ich habe dieses Jahr über einige Wochen hinweg eine Schwanenfamilie mit vier Jungtieren beobachtet. Jeden Morgen habe ich angefangen, nach ihnen Ausschau zu halten, sobald ich an die Reuss kam. In...

Pastoralraum

Pastoralraumleitung: Regina Osterwalder
Leitender Priester: Beat Jung
Sekretariat: Pia Kanebog
Kommunikation: Dunja Kohler-Pfister
Dorfstrasse 11, 6030 Ebikon
041 444 04 88/041 444 04 80

info@kathrontal.ch
kommunikation@kathrontal.ch
 

Pfarrei Buchrain-Perlen

Gemeindeleitung:
Felix Bütler-Staubli
Sekretariat:
Mathias Gut
Kirchweg 6
6033 Buchrain
041 444 30 20

sekretariat.buchrain@kathrontal.ch

Pfarrei Ebikon

Gemeindeleitung:
Regina Osterwalder
Sekretariat:
Erna Buchs und Karin Eiholzer
Dorfstrasse 11
6030 Ebikon
041 444 04 80

sekretariat.ebikon@kathrontal.ch

Pfarrei Root

Gemeindeleitung:
Lukas Briellmann
Sekretariat:
Irene Lindegger
Schulstrasse 7
6037 Root
041 455 00 60

sekretariat.root@kathrontal.ch